Der Partnershop meines Vertrauens:

EUFORY

Zuerst mal hört sich der Wunsch, sich zu unterwerfen, befehligt zu werden und gedemütigt zu werden, ziemlich merkwürdig an! Viele Menschen jedoch stehen darauf. Wieso sollte jemand sich freiwillig unterwerfen und befehligt werden wollen? Was gefällt Menschen an bdsm?

Warum es viele Menschen reizt, sich zu unterwerfen, ist eine schwierige Frage. Zunächst finden viele subs (der devote Part beim bdsm) das Gefühl unterworfen zu sein einfach erregend. Zum Beispiel  das Gefühl gefesselt in den Seilen zu liegen, während mal hilflos ausgeliefert ist. Weitere Reize sind das Fallenlassen und keine Entscheidungen treffen zu müssen. Schmerzen gehören auch zu bdsm dazu und auf diese gehe ich auch kurz in diesem Artikel ein.

Ausgeliefert und hilflos

Mich macht es geil, wenn mein Herr mir zeigt, wie viel Macht und Kontrolle er über mich und meinen Körper hat.

Viele Menschen erregt der Gedanke einer Person (die man sexuell attraktiv findet) hilflos ausgeliefert zu sein. Der Gedanke, dass man sich nicht gegen die Aktionen der Person wehren kann. Die Person kann mit einem machen was sie möchte. Gerade sexuelle Aktionen gehören dazu.

Bdsm ist sehr facettenreich, kein „bdsm-Paar“ ist gleich wie das nächste, daher sind generelle und allgemeine Aussagen nur schwer zu formulieren. Daher bezieht sich das nicht auf 100% der bdsmler, jedoch finden sehr viele bdsmler den Machtaustausch erregend.

Es hat einen gewissen Reiz machen zu müssen was ein anderer sagt ohne etwas daran ändern zu können.

Benutzt zu werden trifft die Vorliebe von vielen Menschen auch ziemlich gut. Sich nicht wehren zu können und von dieser Person benutzt zu werden wie sie es gerne möchte. Oft spielt die Fantasie hier eine große Rolle.

Wieso das genau so ist, ist nicht klar. Manche Menschen stehen auf Nylon, viele auf Brüste und andere wiederrum auf das Ausgeliefertsein.

Fallenlassen

Zum einen ist es einfach ein sehr befreiendes Gefühl die gewohnten moralischen Prinzipien für eine bestimmte Zeit hinter sich zu lassen[…]

Beinahe jede sub mag beim bdsm das Gefühl sich fallen zu lassen. Dazu gehört natürlich eine Menge Vertrauen, dieses muss beim bdsm immer vorhanden sein.

Das Fallenlassen entspannt die sub und sie kann sich in den „sub-space“ begeben. Davon spricht man, wenn man meint, dass sub ihre Gedanken auf ein Minimum reduziert und sich nur auf das Spiel konzentriert.

Ich kann meinen Herren Vertrauen und weiß, dass er immer Rücksicht auf meine Gesundheit und Tabus nimmt.

Natürlich funktioniert das ganze nicht ohne Vertrauen. Wenn man als dom möchte, dass sub sich entspannen kann und es ihr gut geht während den sessions, dann sollte man dieses Vertrauen fördern. In meinem kostenlosen 7 tätigen Online Training erkläre ich unter anderem wie man dieses aufbaut und worauf man sonst noch achten muss.

Keine Entscheidungen treffen

Sub sein heißt für mich […]. Mich führen und formen zu lassen, in dem Wissen, dass ich ganz die bin, dir er will, ohne mich selbst dabei aufgeben zu müssen.

Unter anderem ist es manchmal ganz schön angenehm, wenn man sich um keine Entscheidungen kümmern muss. Das geht auch wieder nur mit sehr großem Vertrauen. Ist dieses jedoch vorhanden, kann sub sich einfach fallen lassen und muss sich weder um Entscheidungen noch um Risiken kümmern. Sie kann ihren dom einfach machen lassen.

Gerade dass er alle Entscheidungen trifft und über meinen Körper und mich bestimmen darf, hat einen gewissen Reiz.

Schmerzen

Wer denkt, dass jeder sub Schmerzen gefallen, der liegt falsch. Devot zu sein (das Gegenteil von dominant) ist noch lange nicht das gleiche wie gerne Schmerzen ertragen. Masochistische Vorlieben kommen zwar definitiv öfter unter subs als doms vor, aber es gibt viele subs die nur auf die Dominierung stehen, auf das ausgeliefert sein und benutzt werden. Nicht auf Schmerzen.

Warum Schmerzen Masochisten gefallen habe ich in einem Artikel über Sadomasochismus bereits erläutert.

Meinung von anderen

Letztens erst bin ich auf diese Forendiskussion gestoßen. Ich finde es interessant, was für Ansichten und Ideen andere Menschen, vor allem subs zu diesem Thema haben. Dass der Thread 93 Seiten hat sagt ja schonmal, dass das ein heißes und umstrittenes Thema ist 😀

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Der Partnershop meines Vertrauens:

EUFORY